Volkshilfe Steiermark
News
zurück

Betreutes Wohnen Gratwein startet 2012

10.11.2010

Im Gasthaus "Fischerwirt" in Gratwein konnten sich zahlreiche InteressentInnen schon ein Bild zum "Betreuten Wohnen Gratwein" machen. Das gemeinsame Projekt der Marktgemeinde Gratwein, der Siedlungsgenossenschaft ennstaler und der Volkshilfe Steiermark umfasst 10 barrierefreie Wohnungen, davon 8 Einpersonen- und 2 Zweipersonenwohnungen. Das mit den Wohnungen verbundene Betreuungspaket garantiert eine gute Betreuung und gleichzeitig ein selbstbestimmtes Leben. Der Standort befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hauptplatz in Gratwein. Alle öffentlichen Einrichtungen sind dadurch besonders leicht zu erreichen. Voraussichtlicher Bezugstermin: Sommer 2012.

GR Wolfgang Kamedler (2. Reihe, 2.v.l.), Vize Bgm Gerald Polz (2. Reihe, 3.v.l.), GR Kathrin Kaufmann (2. Reihe, 4.v.l.), GR Monika Rieder (2. Reihne, 5.v.l.), Bgm Gerald Murlasits (2. Reihe, Mitte) gemeinsam mit den Vertretern der Siedlungsgenossenschaft ennstaler Erich Feix (2. Reihe, 3.v.r.) und Lisa Steiner (2. Reihe, 2.v.r.) sowie dem Architekten Karl-Valentin Schwarzl (2. Reihe, 1.v.r.)und vielen InteressentInnen beim ersten Informationsabend zum "Betreuten Wohnen" beim Fischerwirt in Gratwein.