Volkshilfe Steiermark
News

70. Hochzeitstag - ein seltenes Jubiläum im Volkshilfe Seniorenzentrum Deutschlandsberg

07.10.2010

Verliebt wie am ersten Tag: Das Ehepaar Kemeter feiert Gnadenhochzeit im Volkshilfe Seniorenzentrum Deutschlandsberg!

70 Jahre verheiratet und noch immer verliebt wie in den ersten Jahren - so erleben die MitarbeiterInnen das Ehepaar Kemeter. Alle Wege werden gemeinsam erledigt, alle Aktivitäten gemeinsam besucht, immer mit einem Lächeln füreinander aber auch für alle, die ihnen begegnen. Nach dem Mittagessen findet man das Jubelpaar sehr oft in der Außenanlage des Volkshilfe Seniorenzentrums, um die Sonne zu genießen, gemeinsam ein Achterl zu trinken oder mit anderen BewohnerInnen zu plaudern. Sollte das Wetter einmal nicht so schön sein, verbringt das Ehepaar Kemeter den Nachmittag oft händchenhaltend im Zimmer.
 
Kennengelernt haben die beiden sich beim „Woazschälen“, nach einigen Tanzabend war beiden klar, dass sie zusammenbleiben wollten. Schon einen Tag nach der Hochzeit musste Herr Kemeter seinen Wehrdienst antreten, der ihn über Russland bis zum Kriegsende nach Norwegen führte. Gleich nach dem Krieg begann Herr Kemeter als selbständiger Friseur seine Berufslaufbahn, seine Frau arbeitet bei der Post. Der Kinderwunsch erfüllte sich leider nicht, doch waren immer die Kinder ihrer Geschwister im Haus. Ihre Nichten und Neffen besuchen sie heute regelmäßig. Für beide ist es von großer Bedeutung, ihren Lebensabend gemeinsam verbringen zu können.
Alle MitarbeiterInnen des Volkshilfe Seniorenzentrum Deutschlandsberg gratulieren dem Ehepaar Kemeter zu diesem Jubelfest von ganzem Herzen!